Ernährungsfallen

Es gibt einige Lebensmittel, die als sogenannte Ernährungsfallen bezeichnet werden. Gerade diese Produkte werden oft als gesund und ausgewogen angepriesen, doch der Teufel steckt im Detail. Neben Geschmacksverstärkern sind oft Unmengen an Zucker und dessen Derivaten vorhanden. Deshalb ganz wichtig: Zutatenliste unbedingt lesen!

  • Sämtliche Fertig-Saucen
    • Bratensauce
    • Rahmsauce
    • Gekaufte Tomatensauce, Ketchup
    • Mayonnaise
    • Französische Salatsauce
  • Margarine, Fett
  • Cornflakes mit Zucker
    • Achtung vor Bio oder Fitline
    • Besser: Haferflocken mit Nature-Joghurt oder Milch
  • Müsliriegel
  • Fruchtjoghurt
    • Fettreduzierte Produkte vermeiden
    • Achtung Zucker!
  • Getränke
    • Süssgetränke wie Limonaden, Cola etc.
    • Fruchtsäfte, auch Orangensaft
    • Light-Getränke
  • Gebäck
    • Salziges sowie Süsses
    • Ausnahme: Vollkorn
  • Fast-Food